Watches & Wonders: Die Neuheiten von Jaeger-LeCoultre

bei Juwelier Dührkoop

Jaeger-LeCoultre hat zur Watches & Wonders 2020, die aufgrund der Coronakrise nur online statt fand, seine Master Control Kollektion im neuen Design präsentiert. Juwelier Dührkoop aus Ingolstadt stellt Ihnen die Neuheiten der Grande Maison vor.

1992 stellte Jaeger-LeCoultre die Master Control-Serie vor. Diese bekam ihren Namen aufgrund eines neuen Testverfahrens, bei dem erstmalig nicht nur das Uhrwerk, sondern die gesamte, vollständig zusammengesetzte und funktionsfähige Uhr überprüft wurde. Was heutzutage bei vielen Luxusuhrenmarken Standard ist, war es bei Jaeger-LeCoultre also bereits vor 28 Jahren.

Überarbeiteter Zeitmesser mit 8 Jahren Garantie
Die Ingenieure der Manufaktur haben die Uhrwerke umfassend überarbeitet und aktualisiert, die Gangreserve auf 70 Stunden erhöht und die Ablesbarkeit verbessert. Wie für alle Zeitmesser von Jaeger-LeCoultre gilt für die Master Control Modelle neben ihrer „1.000 Hours Control“-Zertifizierung eine 8-jährige Garantie in Verbindung mit dem Jaeger-LeCoultre Care Program.

Alle neuen Modelle verfügen über ein 40 mm großes und bis 5 bar wasserdichtes Gehäuse, sowie über einen Saphirglasboden, der den Blick auf das JLC-typisch verzierte Manufakturwerk zulässt. Das Grundmodell der neuen Kollektion ist die Jaeger-LeCoultre Master Control Date, mit der Referenz Q4018420. Sie ist ein klassisches Dreizeiger-Modell mit Fensterdatum bei 3 Uhr.

2020 interpretiert Jaeger-LeCoultre eines seiner beliebtesten Damenmodelle neu: die Reverso One.

Der neue Zeitmesser verfügt über das typische, längliche Gehäuse – eine Form, die vom ersten Reverso Damenmodell aus dem Jahr 1931 inspiriert ist. Eine Reihe Diamanten in Körnerfassung, ein weinrotes Zifferblatt im guillochierten Sonnenschliff und ein glänzendes Alligatorlederband in Weinrot, das auf das Zifferblatt abgestimmt ist, runden den Look ab.

Der Gehäuseboden der Reverso One aus Edelstahl lädt wie bei den vorigen Reverso-Modellen dazu ein, um mit einer ganz persönlichen Gravur versehen zu werden.