Auszeichnung für Juwelier Dührkoop
in Ingolstadt

Das Schmuck Magazin wählt Juwelier Dührkoop
unter die „Top 100“.

Mit der Auszeichnung „Top 100“ werden Geschäfte aus Deutschland und dem benachbarten Ausland für „Exzellente Schmuckkultur“ prämiert. Auch Juwelier Dührkoop aus Ingolstadt konnte sich über die besondere Ehrung freuen und durfte die begehrte Urkunde im Rahmen der INHORGENTA MUNICH aus der Hand von Alexander Meth, Gründer und Eigentümer des Verlags Meth Media, in Empfang nehmen. Das Geschäft zählt somit zu dem erlesenen Kreis der „Top 100“ Juweliere, die sich im zurückliegenden Jahr um die Schmuckkultur im deutschsprachigen Raum verdient gemacht haben. „Ich bin sehr glücklich über diese tolle Auszeichnung. Es ist gut zu wissen, dass unsere einzigartige Fachkompetenz, unser persönlicher Service, unsere exklusiven Marken und unsere Verbundenheit zu den Ingolstädtern geschätzt werden“, freut sich Geschäftsführer Martin Hackner.

Die Auszeichnung wird nun schon im 12. Jahr in Folge denjenigen Juwelieren, Goldschmiede-Ateliers und Schmuckgalerien verliehen, die allen Kriterien exzellenter Schmuckkultur genügen: So überzeugt auch Juwelier Dührkoop durch seine Kompetenz in Sachen Schmuck, Diamanten, Edelsteine, Perlen, durch seine überzeugende Auswahl, eine typgerechte und ausführliche Beratung und nicht zuletzt durch ein Ambiente sowie eine Schaufenstergestaltung, die den Einkauf zu einem Erlebnis werden lassen. „Es ist toll, dass es noch den echten Juwelier gibt, bei dem Service und Know-how etwas bedeuten. Der Verlag Meth Media will das mit der ‚Top-100’-Auszeichnung würdigen“, lobte Alexander Meth den Geschäftsführer von Juwelier Dührkoop, Martin Hackner. Das Jahr 2016 werde das Jahr der Geschenke und der Diamanten, so der Verleger: „Der echte Juwelier ist etwas Besonderes, und deshalb kann er gerade in diesen Bereichen bei den Verbrauchern punkten.“

Schmuck Magazin Auszeichnung für Juwelier Dührkoop
Schmuck Magazin Auszeichnung für Dührkoop